Viele in unserer Praxis angewandten Therapien sind keine im Sinne der Schulmedizin anerkannten Heilmethoden und somit nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen erstattungsfähig. Es kann auch vorkommen, dass die eine oder andere private Krankenversicherung (PKV) eine ärztliche Leistung nicht erstattet. Im Vorfeld kann somit nicht garantiert werden, dass alle unsere Leistungen von jeder privaten Krankenversicherung erstattet werden.

Transparenz schafft Vertrauen

Vor Behandlungsbeginn klären wir Sie über die Kosten auf und besprechen mit Ihnen den Therapieplan, in dem Sie einen klaren Überblick bekommen und genau kalkulieren können. Wenn die Behandlung länger dauert oder sich ändert, geben wir Ihnen gerne vor jeder weiteren Therapieeinheit Auskunft über die zu erwartenden Kosten.

Bitte sprechen Sie uns an!