Protokoll-N-Infusion

Die Protokoll-N-Infusion  wurde im Rahmen des Cellsymbiosistherapie-Konzeptes entwickelt und im Original von der Victoria Apotheke Saarbrücken hergestellt. Sie enthält Aminosäuren (z.B. Glycin, Glutamin, Taurin, Cystein, Carnithin, Carnosin, Arginin, Glutathion u.a.m.), Spurenelemente und Mineralstoffe (z.B. Zink, Selen, Magnesium, Calcium, Kalium u.a.m.) sowie Vitamine (z.B. C- und B-Komplex). Die Protokoll-N-Infusion hat sich seit über 10 Jahren in der Komplementärmedizin als effektive Unterstützung der allgemeinen Zell- und Mitochondrienleistung bewährt.

Individuell werden unter Umständen noch Zusätze hinzugegeben, die bei der vorangegangenen Laboruntersuchung im Defizit waren.