Ihr Krankheitsbild

Wenn auf Sie eine oder mehrere der folgenden Erkrankungen oder Symptome zutreffen, können Sie sich an uns wenden:

Umweltbedingte Erkrankungen

Diese Krankheitsbilder werden unter schulmedizinischen Aspekten den psychosomatischen Erkrankungen zugeordnet, weil deren Ursache häufig unerkannt bleibt. Eine Analyse der Umweltfaktoren und der Toxinbelastung des Körpers kann zielgebend sein und zu anderen Schlüssen führen.

  • Brain Fog
  • CFS
  • MCS
  • Burnout Syndrom
  • Entgiftungsstörung
  • Mitochondriopathie (erworben)
  • Fibromyalgie
Gutartige und bösartige Tumorerkrankungen
  • Brustkrebs
  • Prostatakrebs
  • Darmkrebs
  • Lungenkrebs
  • Hautkrebs
  • Zungenkarzinom
  • Parotistumore
  • Melanome
  • Myosarkom
  • Gebärmutterkrebs
  • Ovarialkarzinom
  • CUP
  • Lymphom
  • Leukämieformen
  • Gehirntumor
  • Sarkom
  • Metastasen
Erkrankungen des Bewegungsapparats
  • Gelenkschmerzen (Arthralgie), Gelenkentzündungen (Arthritis)
  • Rückenschmerzen (Ischialgie), Hexenschuss (Lumboischialgie), Bandscheibenvorfall (Prolaps)
  • Rheumatische Erkrankungen (rheumatische Polyarthritis)
  • Muskelschmerzen (Myalgien)
  • Tennisellenbogen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Knieschmerzen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Verletzungen (Traumata)
Atemwegserkrankungen
  • Heuschnupfen (Pollinose)
  • Asthma bronchiale
  • Akute Bronchitis
  • Chronische Bronchitis
  • COPD
  • Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
  • Infektanfälligkeit (Immundefizit, Leukopenie)
Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts
  • Verstopfung (Obstipation), Durchfall (Diarrhoe), Blähungen (Meteorismus)
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (Colitis, M. Crohn)
  • Magenschleimhautentzündungen (Gastritis)
  • Magengeschwür (Ulcus ventriculi), Zwölffingerdarmgeschwür (Ulcus duodeni)
  • Gallenblasenerkrankungen wie Gallenblasenentzündung (Cholecystitis) oder Gallensteine (Cholecystolithiasis)
  • Reizdarmsyndrom
  • Leberentzündungen (Hepatitis)
  • Mangel an Magensäure
  • Mangel an Intrinsic Faktor
  • Leaky gut Syndrom
  • SIBO (small intestine bowel overgrowth)
  • Helicobacter pylori Infektion
Frauenheilkunde
  • Gynäkologische Erkrankungen
    • Menstruationsschmerzen
    • Zyklusunregelmäßigkeiten
    • Prämenstruelles Syndrom (PMS)
    • Zysten
    • Myome
    • Endometriose
    • Wechseljahresbeschwerden (Klimakterium)
    • Ausfluss (Fluor)
  • Progesteronmangel
  • Östrogenmangel
  • sonstige Hormonstörungen
Neurologische Erkrankungen / Vegetativum

Auch viele neurologische Erkrankungen können umweltbedingt sein und deren Ursache kann unerkannt bleiben.

  • Kopfschmerzen (Cephalgien)
  • Migräne
  • Schwindel (Vomitus, Vertigo)
  • Lähmungen (Paresen, Fascialisparese)
  • Missempfindungen (Taubheit, Kribbeln)
  • Nervenschmerzen (Neuralgien, Trigeminusneuralgie)
  • Polyneuropathie
  • MS (Multiple Sklerose)
  • ALS (Amyotrophe Lateralsklerose)
Augenerkrankungen
  • Grüner Star (Glaukom)
  • Grauer Star (Katarakt)
  • Entzündungen des Auges und der Lider
  • Fehlsichtigkeit
  • Trockene Augen (Keratits sicca)
  • Trockene Makuladegeneration
  • Feuchte Makuladegeneration
Hals- / Nasen- / Ohren-Erkrankungen (HNO)
  • Nasennebenhöhlenentzündungen (Sinusitis)
  • Mittelohrentzündungen (Otitis media)
  • Infektanfälligkeit
  • Ohrgeräusche (Tinnitus), Hörsturz
  • Schwindel (Vomitus, Vertigo)
Hauterkrankungen
  • Hautausschlag (Ekzem)
  • Neurodermitis
  • Schuppenflechte (Psoriasis)
  • Entzündungen
  • Wundheilungsstörungen
  • Gürtelrose (Zoster)
  • Juckreiz
  • Nesselsucht (Urtikaria)
Harnwegserkrankungen, Erkrankungen der männlichen Geschlechtsorgane
  • Entzündungen der Blase / Harnwege / Nierenbecken
  • Akute und chronische Prostatitis
  • Prostatavergrößerung
  • Nachlassender Harnstrahl
  • Chlamydieninfektion
  • Steinleiden
  • Bettnässen
  • Impotenz
Stoffwechselerkrankungen
  • Adipositas
  • Diabetes
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Hashimoto Thyreoiditis
  • Hyperthyreose
  • Hypothyreose
  • Hypercholesterinämie
  • Fettstoffwechselstörung
  • Fettleber
  • Lipoproteinämie
  • Lp(a) Erhöhung
  • Kryptopyrrolurie (KPU)
  • Hämopyrrollaktamurie (HPU)
Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Bluthochdruck (Hypertonus)
  • Niedriger Blutdruck (Hypotonie)
  • Durchblutungsstörungen
  • KHK (Koronare Herzerkrankung)
  • Arteriosklerose
  • Schlaganfall (Apoplex)
  • Herzrhythmusstörungen
  • Herzschwäche
  • Ödeme
  • Herzangst (Herzneurose)
Psychische und psychosomatische Störungen sowie Suchterkrankungen
  • Depressive Verstimmungen, Depression
  • Schlafstörungen (Insomnie)
  • Erschöpfungszustände
    • Burnout-Syndrom
    • Chronique Fatigue Syndrome (CFS)
  • Unruhezustände
  • Angsterkrankungen
  • Magersucht